Termin vereinbaren     telefon 03 931 / 491 229

arzt bitte

Kreuz

NOTFALL LEBENSGEFAHR 112

BEREITSCHAFTSDIENST 116117

PRAXISTERMIN 03931 / 491229

 

 

 

 

INFO  

 

Link verschicken   Drucken
 

Mehr...

immer mehr?

 

manchmal ist weniger mehr!

 

Erfahren Sie mehr zu unserem Hauptthema Blutdruck.

 

Häufig merken Sie nichts davon.

 

Und doch entscheidet er über Ihr Leben!

 

Sie müssen ja nicht unbedingt gleich eine Tablette nehmen.

 

Gerne würden wir eben das gerade verhindern!

 

Was ist mit Sport?

 

 

 LASSEN SIE MICH DURCH – ICH BIN ARZT 

 

Allgemeinmedizin ist mehr als Husten, Schnupfen, Heiserkeit. Es ist auch mehr als Krankenscheine und Überweisungen auszudrucken. Es ist mehr als das und spielt sich vor allem auf der zwischenmenschlichen Ebene ab, hat viel mit Vertrauen und sicherlich Hintergrundwissen und Erfahrung zu tun. Das Wichtigste, Sie fühlen sich wohl. Wenn Sie für Sie die richtige Praxis suchen, sei es Hausarzt oder Facharzt können Sie sich am besten bei der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen-Anahlt informieren.

 

Lesen Sie auch mehr zum Hintergrund der allgemeinmedizinischen Versorgung.

 

Gerne machen wir Ihnen Angebote: Gesprächsangebote, Untersuchungsangebote, Behandlungsangebote, etc.

 

Wir hoffen, diese Stimmen mit Ihren Bedürfnissen und Vorstellungen überein.

 

Idealerweise erreichen wir eine möglichst große "Schnittmenge" und Sie fühlen sich wohl in Ihrer Praxis.

Aber es kann auch sein, dass Sie unzufrieden sind, dass die "Schnittmenge" eben nicht passt.

 

Dann sprechen Sie uns offen darauf an.

 

Wir sind Ihnen auch nicht böse, wenn Sie die Behandlung hier beenden wollen.

 

Es ist ganz natürlich, dass Bedürfnisse und Vorstellungen verschieden sein können.

 

Wir empfehlen, Differenzen gleich zu thematisieren, gerade um nicht erst Unzufriedenheiten entstehen zu lassen.

 

 

Manchmal helfen schon einfache Untersuchungen, schwere Erkrankungen zu verhindern.

 

Wir wollen Herzinfarkt und Schlaganfall verhindern!

 

 

 

 HELFERSYNDROM 

 

Wir arbeiten gerne zusammen, um uns dem Thema Leid, Erkrankung, Tod zu stellen, genauso aber auch den Themen Humor, Gesundheit, Wohlergehen. Trotz Budget, Fachkräftemangel, Regressgefahr, trotz Stress, starkem Druck und hohen Anforderungen sind wir trotzdem bemüht und beflügelt und haben sogar Spaß bei unserer Arbeit, denn es ist unser Beruf.

 

Lesen Sie mehr zum Problem Ärztemangel
 

 

 

 

 

 

 WARTEZIMMERREGELN 

 

Wie können wir vertrauensvoll zusammenfinden? Und wie gehen wir glücklicher auseinander? Nicht in der Nase zu popeln oder andere zu bevormunden gilt wohl allgemein als selbstverständlich und muss es auch in der Arztpraxis. Freundlichkeit und gegenseitiger Respekt gilt dabei für uns als Team wie für Sie als Patienten als Grundregel. Medizinische und organisatorische Erfordernisse gestalten dabei den Praxisablauf nach Maßstäben der Dringlichkeit oder Verfügbarkeit von Geräten oder Räumen. Daher können sich Wartezeiten bei unterschiedlichen Patienten sich unterscheiden. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

 

Was ist noch zu beachten?
 

 WARUM DENKT NIEMAND AN MICH? 

 

Sie wurden nicht aufgerufen? Melden Sie sich am Tresen. Wir behandeln hunderte Patienten in der Woche. Manchmal macht uns da die Technik einen Strich durch die Rechnung und Sie landen nicht auf einer unserer Wartezimmerlisten. Sollten Sie wirklich zu lange warten, oder haben Sie das Gefühl, Sie hätten mit oder ohne Termin zu lange gewartet, dann melden Sie sich am Tresen.

 

Günstig ist immer eine vorherige Terminvereinbarung.



 

 SPRECHENDE MEDIZIN 

 

Warzen lassen sich besprechen, bis sie weg sind. Warum nicht auch Krankheiten? Sie suchen ein offenes Ohr? Wir haben keine Angst davor, mit Ihnen zu reden. Widersprüche sind oft schwer auszuhalten und verwirren. Suchen Sie mit uns gemeinsam nach Erklärungen, oder weiterer Aufklärung.

 

Dabei sind die Gespräche über das Unwichtige manchmal das wichtigste.
 

 KLEINE SÜNDEN 

 

Cholesterinspiegel, Zuckerwerte, Atemkurven und so weiter. Körperfunktionen lassen sich gut in Diagrammen und Kurven darstellen. Und tatsächlich ist es oft genauso, wie Sie ahnen. Macht der Kuchen meine Zuckerwerte wirklich schlechter? Was passiert, wenn ich weniger Sport mache?
 

 SPEZIALISIERT AUF ETWAS ANDERES 

 

Wir freuen uns, wenn Sie gesund werden wollen. Seit wenigen Jahren gibt es von bestimmten Kassen zusätzliche Angebote, um die Gesundheit Ihrer Patienten zu verbessern. Wir nehmen diese Angebote gerne auf. Denn nicht alle Patienten auf die gleiche Art zu versorgen, sondern Unterschiede und Besonderheiten zu würdigen macht Sinn.

 

Mehr erfahren über Hausarztscreenings und Zusatzvorsorgen
 

 WENIGER IST MEHR 

 

Muss das alles wirklich sein? Könne wir nicht auf etwas verzichten. Klar, können wir darüber nachdenken, welche Tablette, oder welche Untersuchung wir weglassen können. Denn nicht alles, was helfen soll, hilft tatsächlich. Ein Zuviel schadet. Herauszufinden, was nötig und was zu viel ist, ist aber nicht einfach, sondern nimmt sehr viel Zeit und Energie in Anspruch.

 HILF DIR SELBST 

 

Was können Sie an Ihrem Leben und Verhalten ändern, um besser zu leben, um sich besser verwirklichen zu können? Ist es nicht einfacher, einfach eine Tablette zu nehmen, oder zwei. Wie auch immer, entscheiden soll der Arzt oder die Ärztin, er oder sie ist schließlich Fachmann, oder Fachfrau.

 

Sie wollen es anders machen?

 ICH BIN KRANK – NIEMAND HILFT 

 

Lässt sich eine Odyssee durch das Gesundheitssystem verhindern? Es gibt so viele Anlaufstellen, so viele Spezialisten, so viele Therapiemöglichkeiten. Die Uhr tickt unablässig, die Zeit verrinnt, es gilt jederzeit das Optimum an Vitalität zu gewinnen.

 

Nehmen Sie auf jeden Fall das wichtigste Angebot wahr!