Termin vereinbaren     telefon 03 931 / 491 229

arzt bitte

Kreuz

NOTFALL LEBENSGEFAHR 112

BEREITSCHAFTSDIENST 116117

PRAXISTERMIN 03931 / 491229

 

 

 

 

INFO  

 

Link verschicken   Drucken
 

ZUSATZVORSORGEN – INDIVIDUELLE GESUNDHEIT

 

Sie können bei uns auch individuelle Gesundheitsschwerpunkte setzen, denn nicht alle Menschen bzw. Patienten sind gleich. Und nicht allen passt der Rhythmus der gesetzlich vorgeschriebenen Untersuchungsintervalle. Für die eine oder die andere sind auch Zucker- und Cholesterinkontrollen sinnvoll und wichtig für den einen oder die anderen können aber andere Werte als Vorsorge viel sinnvoller sein und umgekehrt.

 

Erfahrungsgemäß werden von Patienten nicht selten Leistungen erfragt, die von den Krankenkassen nicht erstattet werden, wenn man streng das Wirtschaftlichkeitsgebot beachtet, dem die ambulante Medizin dem Gesetzgeber nach folgen muss. Denn leider ist es auch die Hausärztin oder der Hausarzt, der die Sparzwänge im Gesundheitssystem gegenüber der Patientin oder dem Patienten durchsetzen muss .

Im Arztgespräch kann eruiert werden, ob bestimmte Leistungen sinnvoll sind oder nicht. Wir wollen an dieser Stelle keine Werbung für unnötige Untersuchungen machen. Häufig stehen Individuelle Gesundheitsleistungen in der Kritik (sogenannte IGEL-Leistungen).Wir wollen verantwortungsbewusst mit dem Thema umgehen und Sie gegebenenfalls beraten.

 

Vorrangig in der Behandlung stehen bei uns Kassenleistungen in der eigenen Praxis bzw. per Überweisung in einer anderen Allgemein- oder Facharztpraxis. Trotzdem lässt sich im Einzelfall ein Gesundheitsvorteil durch verschiedene Untersuchungsverfahren erzielen. Wenn Sie Ihre Behandlung weiter optimieren wollen, sprechen Sie uns ruhig darauf an.

 

Wir nehmen Ihre Fragen gerne auf und wollen Sie letztendlich dazu bewegen und motivieren, sich selbst aktiv um Ihre Gesundheit zu bemühen!

VORSATZ - GESUNDE ERNÄHRUNG

 

Denn vielleicht muss es gar keine extra Zusatzvorsorge sein. Manchmal bringen auch die klassischen "Vorsätze" etwas. Nehmen Sie sich z.B. vor, Kalorien etwas zu reduzieren, oder mehr auf Nährstoffe zu achten. Sie müssen deswegen nicht gleich zum Gesundheitspapst werden. Vielleicht bemerken Sie selbst aber schon einen Unterschied, sei es auf der Waage oder im Befinden. Erfahren Sie hier mehr zum Thema Ernährung.