Termin vereinbaren     telefon 03 931 / 491 229

arzt bitte

Kreuz

NOTFALL LEBENSGEFAHR 112

BEREITSCHAFTSDIENST 116117

PRAXISTERMIN 03931 / 491229

 

 

 

 

INFO  

 

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Netzwerke - Austausch & Zusammenarbeit

Aktuelles

Zusammenarbeit stärken!

 

 

 

Wir wollen die Zusammenarbeit im ambulanten Gesundheitswesen positiv mitgestalten. Da dieser Bereich zunehmend an Bedeutung gewinnt, stellen sich in der Praxismedizin ständig neue Aufgaben.

 

Um effizient mit diesen Herausforderungen umgehen zu können sind wir sehr am Austausch mit Entscheidungsträgern und Kollegen aus allen Bereichen des Gesundheitswesens interessiert. Wir denken, dass davon alle nur profitieren können. Als Versorger im Verbindungsraum von städtischen und ländlichen Strukturen sind wir offen für alle Lösungsansätze, sowohl für den urbanen als auch peripheren Raum.

 

In diesem Rahmen sind wir besonderes offen für das Konzept von Praxisnetzen, oder aber professionellen Erfahrungsaustausches.

 

Abgebenden und Suchenden im Bereich der ambulanten Versorgung wären wir gerne vermittelnd behilflich. Auch wenn das Thema der Nachbesetzung schwierig ist, wollen wir gerade dabei unterstützen.

Praxis Stendal Universitäre Zusammenarbeit

Wir beteiligen uns aktuell an einer Studie der LMU München und Charité Berlin zur Behandlung posttraumatischer Belastungsstörungen nach Intensivaufenthalt.

 

Wir nutzen dabei narrative Gesprächsansätze im Rahmen einer psychosomatischen Behandlung.

 

Wurden Sie traumatisiert? Leiden Sie noch immer?

 

Erfahren Sie mehr.

 

 

 

P1190780

Lehre und Ausbildung verbessern!

 

Natürlich setzen wir die Zusammenarbeit auch in Pandemiezeiten fort. Wir sind weiterhin lehrärztlich tätig, Frau Dr. Schupet für die Uniklinik Magdeburg. Charles Schupet für die Uniklinik Halle. Die Art und Weise der Forführung der akademischen Inhalte geschieht nach Maßgabe der Fakultäten.

 

Weiterhin bilden wir Auszubildende im Bereich Arzthelferin, sowie Assistenten im Bereich Allgemeinmedizin aus. Modifikationen der Ausbildungen werden nach Verlauf der Pandemieentwicklung seitens der Schulen bzw. Ärztekammern festgelegt

 

Herz stärken!

 

Wir wollen, dass es Ihnen besser geht, wenn Ihr Herz schwach ist. Dazu arbeiten wir zusammen mit Herzärzten, Kardiologen, Herzabteilungen in Krankenhäusern und beteiligen uns an Studien zu Herzerkrankungen. Bestimmte Krankenkassen bieten außerdem spezielle Programme, um Sie bei Herzschwäche oder auch schon dem Verdacht auf Herzschwäche zu unterstützen!

 

 

P1200458