Termin vereinbaren     telefon 03 931 / 491 229

arzt bitte

Kreuz

NOTFALL LEBENSGEFAHR 112

BEREITSCHAFTSDIENST 116117

PRAXISTERMIN 03931 / 491229

 

 

 

 

INFO  

 

Link verschicken   Drucken
 

BEHANDLUNGSZIELE

Wir legen gerne zusammen mit Ihnen die Behandlungsziele fest. Denn es gibt keine Ziele, die vernünftigerweise für alle gleich erreicht werden können.

 

Manchmal sind viele kleine Schritte besser, als enttäuscht zu werden von einem zu großen Sprung, an dem man scheitert.

 

Im Mittelpunkt steht natürlich die Diagnosestellung, denn keine Behandlung bzw. Therapie ohne Diagnose. Dabei gilt der Satz: Was häufig ist, ist häufig. D.h. weit verbreitete Erkrankungen treten auch häufig auf.

 

Wir erkennen sie schnell und behandeln sie auch schnell. Dennoch denken wir auch an Differentialdiagnosen, d.h. auch seltene Erkrankungen, die zwar nicht so häufig auftreten, mitunter aber genauso die gleichen Symptome machen könnten. Ob nicht etwas anderes dahinter steckt, als die erste Diagnose, lässt sich z.T. erst im zeitlichen Verlauf sagen. Denn in der Allgemeinmedizin sind manche Fragen nicht gleich abschließend zu klären.

 

Das ist nicht unbedingt ein Manko, sondern zeichnet Hausärztinnen und Hausärzte auch aus – „Abwartendes Offenhalten“ wird dieses Vorgehen genannt.

 

Dabei lässt sich die Gesundheit oder der Krankheitsverlauf auch mit einem Buch vergleichen. Der Inhalt steht nicht gleich auf der ersten Seite – und auch nicht auf der letzten Seite. Die Verzweigungen und Wendungen einer Geschichte sind sicher das interessanteste.

 

So ähnlich ist es auch in der Medizin. Um sich also den Kernfragen und Kernaussagen in Bezug auf die Behandlung zu nähern bedarf es häufig eines kreis- oder spiralförmigen Vorgehens, und verlangt dem Patienten die sprichwörtliche Geduld ab, der Ärztin oder Arzt ein vorausschauendes Steuern der Untersuchungen.

Was bedeutet überhaupt gesund?

Wir kümmern uns gerne auch um Tipps zu Ihrer Ernährung.

 

Seit Jahrhunderten, ist eine gesunde Ernährung ein wesentlicher Bestandteil der medizinischen Versorgung.

 

Warum nicht durch eine gesunde Ernährung eine Tablette einsparen? Wieso nicht mit einer Diät eine Operation verhindern? Nicht immer ist das möglich, aber manchmal ist es einen Versuch wert. Lesen Sie mehr dazu hier.